Klosterturm des Kieler Klosters  
Falckstraße 9, 24103 Kiel

 

Daten des Carillons

Anzahl der Glocken 50
Tonfolge g1, a1… a5
Größte Glocke 620 kg
Kleinste Glocke 5 kg
Gesamtgewicht 4.085 kg
Automatik elektro-mechanisch
Gießer
Erbauer
A. Bachert, Karlsruhe + R. Perner, Passau
Otto Buer, Neustadt/Holstein
Spieltisch Manual c1… c5, mitteleuropäische Norm
Spieltisch Pedal B, c1… g2, mitteleuropäische Norm
Einweihung 18. September 1999 (45 Glocken)
1. Oktober 2005 (+ 5 Glocken)
Carillonneur(e) Dr. Gunther Strothmann (DGV)
Gerd Heinrich (DGV)
Volker Scheibe (Diplom-Glockenspieler)
Reinhild Kunow (DGV)
Spielzeiten Automatik täglich 12, 15, 18 Uhr
Konzerte siehe Veranstaltungskalender
lokale Webseite Kieler Kloster