Bonn – Bad Godesberg
Stadtpark, 53177 Bonn

Carillon im Stadtpark Bad Godesberg

 

 

 

 

 

 

 

Daten des Carillons

Anzahl der Glocken 23
Tonfolge c3, d3, e3 … c5
Größte Glocke 37,6 kg
Kleinste Glocke 5,4 kg
Gesamtgewicht 291,1 kg
Automatik
Gießer/Erbauer Koninklijke Eijsbouts, Asten (NL)
Spieltisch nur Manual, c3, d3, e3 … c5
Einweihung 1979
Carillonneur(e) Ariane Toffel (DGV)
Georg Wagner (DGV)
Rolf Linden
Spielzeiten Automatik
Konzerte April – Okt. jeweils 3. Mittwoch 18:30 Uhr
und jeweils 3. Samstag 15 Uhr
siehe Veranstaltungskalender
Kontakt Georg Wagner,
E-Mail: pietklok123@gmail.com

Das Carillon wurde aus Anlass der Bundesgartenschau 1979 in Bonn erbaut und im neu geschaffenen Rheinaue-Park aufgestellt.

Anfang 1981 erfolgte die Umsetzung des Carillons in den Stadt- und Kurpark des Stadtteils Bad Godesberg.

Klangbeispiel: Carillon Bad Godesberg (Video)